Alte Schätzchen = geliebte Schätzchen


Hochwertige Schreinermöbel halten in Gestaltung und Material sehr lange. 

Nach jahrzehnten können wir durch überarbeiten eine

neuwertige Anmutung erreichen .

 

Das Möbel auf dem nebenstehenden Bild zeigt eine Wohnwand aus den 70er jahren , sie wäre auch heutzutage für diesen Zweck nicht besser gestaltbar.

Das damals verwendete Holz, Rio Palisander, steht heutzutage unter Naturschutz und kaum mehr im Handel erhätlich .

Es hat aber eine Farbe und Stuktur wie kein anders Holz und ist gerade desshalb, auch in Kombination mit Weiß , sehr gefragt.

 

Wir haben dieses Möbel zerlegt, neu lackiert das Holz aufgefrischt und neue Beschläge angebracht.

Daraus wurde ein fast neues Möbel,für den Besitzer mit großen Erinnerungen behafte und vertauter nutzung.


vorher
vorher

 

 

 

Auch  bei Küchen lohnt sich oft eine Überarbeitung, neue Fronten,Arbeitsplatten

modernere Schubkästen  und zeitgemäße Geräte und schon haben sie eine fast neue Küche mit vertrauter Funktion .

nach der Renovierung
nach der Renovierung


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So mancher Keller-Scheunen- oder Dachbodenfund erweist sich als genau das Möbel welches sie sich schon lange gewünscht haben .

 

Meist hat das Möbelstück aber durch unsachgemäße Lagerung  sehr gelitten, fehlende Beschläge und Applikationen, Wurmstiche, lose Furnierteile, spröder Lack snd die Regel beim auffinden dieser Schätze.

 

Wenn es sich dabei um ein Möbel aus wertigen Grundmaterialien  handelt  und nicht allzu sehr vorgeschädigt ist  können  wir daraus wieder ein renoviertes Möbel liefern welches durchaus ein Hingucker in ihrer Wohnung darstellt.